Was wir machen…

Die Stadt Spangenberg unterhält seit Mitte 2003 eine kommunale Jugendpflege unter der Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Nordhessen. Diese Jugendpflege wird von einem Mitarbeiter geleitet, der von weiteren Honorarmitarbeitern arbeitsfeldspezifisch, wie auch projektgebunden unterstützt wird.

Das Tätigkeitsfeld der Jugendpflege Spangenberg beinhaltet übergreifende und umfangreiche Freizeit- und Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 8 bis 21 Jahren.

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt zum einen in der Betreuung offener Angebote im Jugendzentrum, in den neuen Räumen unterhalb der Schule, dem „CHILLI“ sowie der Beratung der selbstverwalteten Jugendräume der Ortsteile. Zum anderen liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten, insbesondere für nichtorganisierte Kinder und Jugendliche, z.B. Ferienfreizeiten, Ferienspiele, Tages- und Wochenendveranstaltungen, Projekte und Einzelveranstaltungen.

Weitere Tätigkeitsmerkmale sind u.a. die Förderung und Integration ausländischer Kinder und Jugendlicher, die Förderung und Begleitung ehrenamtlich tätiger Jugendlicher (Ortsjugendwerk), die Vernetzung und Mitwirkung in örtlichen und überörtlichen Gremien der Jugendarbeit, die Kooperation mit anderen Jugendpflegen, Vereinen, Schulen, Kirchengemeinden und anderen Trägern der Jugendarbeit. Darüber hinaus bietet die Jugendpflege auch Beratung für Kinder und Jugendliche in Problemsituationen an.

Überregionale Projekte und Veranstaltungen in Kooperation mit der Kreisjugendpflege und dem Jugendbildungswerk, die Förderung geschlechts-, kultur- und generationsübergreifender Angebote und die Bereitstellung einer umfangreichen räumlichen und sachlichen Ausstattung runden die umfangreichen Tätigkeitsfelder der Jugendpflege Spangenberg ab. Feste Angebote der Jugendpflege Spangenberg:

  • Mädchen- und Jungentreff
  • Internetcafé
  • AG-Betreuung im Rahmen der Nachmittagsangebote der Schule zur Erschließung neuer Räumlichkeiten unterhalb der Schule
  • Gruppenangebote wie Spiele-, Sport-, Bastelgruppen
  • Veranstaltungen des Ortsjugendwerkes
  • Ferienangebote für Kinder und für Jugendliche
  • Teilnahme und Mitwirkung an Sportevents und Turnieren

Weitere Informationen zu Angeboten und Veranstaltungen:

Jugendpflege der Stadt Spangenberg
Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt Nordhessen
Sven Meier
Melsunger Straße 28
34286 Spangenberg
Telefon: 05663-93 93 782      (mobil: 0177-2092232)
E-Mail:  info@Jugendpflege-Spangenberg.de

Im folgenden seht Ihr eine Grafik mit den verschiedenen Aufgabengebieten der Jugendpflege Spangenberg..

Grafik Jugendarbeit Spangenberg

Die Jugendpflege auf Facebook
Clipmountain auf Twitter

Follow Me on Twitter