Wer macht’s?

Die Jugendpflege Spangenberg besteht momentan aus einem hauptamtlichen Mitarbeiter, einer Jahrespraktikantin und zwei ehrenamtlichen TeamerInnen und HelferInnen:

Sven Meier:

Jugendpfleger in Spangenberg, Diplom Sozialpädagoge und Assessment Coach. Bei der AWO-Nordhessen beschäftigt seit 2003.

DSC01890

Arbeitsschwerpunkte:

Projektkoordination, Internationale Jugendarbeit, Jugendberufshilfe, Jungenarbeit, Präventionsarbeit, Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, Betreuung von Jugendclubs, Kinder- und Jugendfreizeiten, multikulturelle Austauschprojekte, Kooperationsprojekte mit Schulen, Vereinen, …

Marc Aderhold:

Bei der Jugendpflege als ehemaliger Praktikant der Universität Kassel und nun ehrenamtlicher Mitarbeiter und Honorarkraft beschäftigt seit 2018.

Arbeitsschwerpunkte:

Honorarkraft für die Jungenarbeit

Aufgabengebiet: Jungenarbeit, Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, Betreuung von Kinder- und Jugendfreizeiten, Kooperationsprojekte mit Schulen, Vereinen, Ferienangebote, Präventionsarbeit

Carina Habich:

Bei der Jugendpflege als ehrenamtliche Mitarbeiterin und Honorarkraft beschäftigt seit 2018.

Arbeitsschwerpunkte:

Honorarkraft für die Mädchenarbeit

Aufgabengebiet: Mädchenarbeit, Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, Betreuung von Kinder- und Jugendfreizeiten, Kooperationsprojekte mit Schulen, Vereinen, Ferienangebote, Präventionsarbeit

Michelle Boland:

Jahrespraktikantin 2018/2019, Schülerin der Fachoberschule ( Radko-Stöckl-Schule)

Aufgabengebiet: Offener Betrieb von  Montag – Mittwoch, Unterstützung von Projektarbeiten

Die Jugendpflege auf Facebook
Clipmountain auf Twitter

Follow Me on Twitter